VITA - Frauke Abraham

„Ferner möchte ich hiermit eindringlich und mit großen runden Augen gesagt haben:
Dein Malen ist erstaunlich! Bitte gib ihm Raum. Ich sehe Dich so gerne darin, so bizarr, so vieldeutig, so, ja, virtuos. Ich verneige mich hiermit. Das ist Gabe! Hast Du gehört? Gabe! Ich will Dich im Werden sehen, in der Selbstentfaltung.“

Roger Willemsen zu Frauke Abraham

Frauke Abraham, Jahrgang 1970, wurde im Harz geboren.

„Was macht Frauke denn so?“, erkundigte sich die Großmutter beim täglichen Anruf stets. „Sie hört Geschichten, sie liest, sie malt“, lautete die routinierte und immer richtige Antwort.

Dazu passen, später, die Studienfächer Germanistik (Abschluss mit Promotion), Kunsterziehung und Kunstgeschichte. Während des Kunststudiums wird die Vorliebe für Tiere und deren Darstellung ausgebaut.

Dem Studium folgen 15 Jahre Veranstaltungsgeschäft.

Als Programmplanerin hat Frauke Abraham in Süddeutschland Saal und Publikum mit Bühnenprogrammen versorgt. Aus den Sparten Theater, Konzert, Oper, Ballett, Lesereihe und Vorträge hat sie Programme erstellt. Hat Verträge und Gagen verhandelt, war abends hinter der Bühne vor Ort. Der stete Austausch mit Künstlern, Agenten und Kulturfreunden war bereichernd. Aber alles hat seine Zeit. Nach langen Jahren kehrte Frauke Abraham dem Eventbereich den Rücken.

Um zurückzukehren zum Schreiben und Zeichnen.

 

Kontakt

Telefon: 02303 9296303
E-Mail: info@remove-this.frauke-abraham.remove-this.de